Warum ein positives Markenimage für Ihr Unternehmen wichtig ist

Viele Unternehmen unterschätzen die Bedeutung eines positiven Branding für den wirtschaftlichen Erfolg ihres Unternehmens. Es geht aber nicht nur um den Aufbau einer Marke und der damit verbundenen Schaffung und Aufrechterhaltung eines starken Markenimages. Das Image muss sich auch den laufend verändernden Marktbedingungen anpassen. Kleine Fehler im Markenimage müssen mit den Kunden sofort kommuniziert und richtiggestellt werden. Das Image Ihrer Marke hat einen großen Einfluss auf die Wahrnehmung ihres Produkt- und Dienstleistungsangebot. Es ist von großer Wichtigkeit, was Ihre Kunden von Ihren Produkten halten. In Zeiten der sozialen Medien verbreitet sich eine Nachricht sehr schnell. Das ist sowohl im positiven als auch im negativen Kontext so. Sie sollten daher immer darauf bedacht nehmen, dass auch das positive Image durch eine hohe Interaktion Ihrer Fans vermittelt wird. Es ist auch einer der Gründe, warum Unternehmen auf die Zusammenarbeit mit Influencern vertrauen und diese bewusst mit Ihren Produkten abbilden.

Wie das Image eines Unternehmens mit Außenstehenden kommuniziert werden kann

Viele Unternehmen entscheiden sich dazu, einen Imagefilm zu erstellen. Die Nachricht nach Außen soll das Unternehmen allgemein vorstellen und einen weniger werbenden Tonfall haben. Es gibt kein allgemeines Credo, wie der Imagefilm erstellt werden sollte. Sie sind daher in Ihrer Machart so unterschiedlich wie die Unternehmen selbst. Heute werden vor allem TV-Kanäle und das Videoformat im Internet benutzt, um Imagefilme nach außen hin zu kommunizieren. Das TV-Format bietet dem Unternehmen gegenüber anderen Medien den Vorteil, dass die Bildsprache einprägsamer wirkt. Der Imagefilm lässt sich multi-medial mit visueller Aufbereitung gestalten. So kommt zum Beispiel eine musikalische Untermalung zum Einsatz, um dem vorgestellten Unternehmen im passenden Moment mit dem richtigen Tonfall mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Vorteile des interaktiven TV-Formats

Die Folge ist, dass das Unternehmen aus Sicht des Zusehers länger in Erinnerung bleibt. Das erhöht letztlich auch die Interaktion mit dem Zuseher in den sozialen Medien. Die Interaktionen, die ein Kunde mit einem Unternehmen haben kann, gehen weit über einen Verkauf hinaus. Dies kann zum Beispiel weitere Angebote des Unternehmens betreffen. Sehr viele Produkte benötigen zum Beispiel Wartungsverträge und eine enge Kundenanbindung mit dem Customer Service. Daraus folgt auch eine intensive Bindung mit dem Unternehmen.