Eines der interessantesten Reiseziele für viele Urlauber ist die Toskana. Traumhafte Landschaften umgeben die Kultur Mittelitaliens und kulinarische Köstlichkeiten verwöhnen so manchen Reisenden. San Gimignano, die mittelalterliche Stadt mit ihren Türmen, wird oft mit einer Skyline verglichen. In Montepulciano oder Pienza finden Urlauber einen Ort, die den Reichtum und die Pracht vergangener Zeiten verdeutlichen. Diese und weitere Sehenswürdigkeiten der Toskana zeigt die Dokumentation.


Der WDR zeigt am 21.06.2010 um 10:50 Uhr „Reiselust und Gaumenfreuden: Toskana“.

Die Toskana zeigt sich mit ihrer sagenhaften Kulturlandschaft von ihrer schönsten Seite. Urlauber finden hier eines der interessantesten Reiseziele Europas. So kann man z.B. in San Gimignano die Sicht auf die mittelalterliche Stadt erleben. Die damaligen streitsüchtigen Bewohner und Erbauer San Gimignas lieferten sich einen Wettbewerb beim Errichten der Türme und daher wird die Stadt oftmals mit einer Skyline verglichen. Montepulciano oder Pienza spiegeln den Reichtum und die Pracht vergangener Zeiten wieder und in Siena erlebt der Reisende das berühmte traditionelle Pferderennen „Palio“, welches zweimal im Jahr auf der Piazza del Campo stattfindet. Natürlich ist mit verschiedenen Köstlichkeiten auch für das kulinarische Wohl gesorgt und Spezialitäten, wie der Wein „Brunello“ oder „Nobile di Montepulciano“ versprechen eine Abrundung des Genusses. Der Film stellt diese und weitere Sehenswürdigkeiten der Toskana vor.