Image
Riesenhai (wikipedia.de)
Am Freitag, den 24. September 2010 zeigt RBB eine Doku über die vorm Aussterben bedrohten Riesenhaie. Die Forscher Jackie und Graham Hall erforschen die beeindruckenden Meerestiere vor den Küsten der einzigartigen Isle of Man in der Irischen See und kämpfen für den Erhalt der nach dem Walhai zweitgrößten bekannten Fischart.

  Da die Riesenhaie bis September sehr nährstoffreiches Plankton finden, kommen sie im Mai und Juni. Der Riesenhai ist nach dem Walhai der zweitgrößte bekannte Fisch in den Weltmeeren. Vor 1000 Jahren galt er noch als gefährliches Seeungeheuer, aber jetzt weiß man, dass der bis zu acht Tonnen schwere Gigant ein friedlicher Planktonfresser ist. Das Wissenschaftlerpaar hat sich die Erforschung der seltenen Tiere zur Aufgabe gemacht, und zwar vor den Küsten der Isle of Man in der Irischen See. Die beiden kämpfen für den Erhalt der selten gewordenen Art.