Themen TV Blog

Willkommen im Themen-TV-Blog. Wir berichten über Interessantes rund um die Welt des Fernsehens.

Flamingo: Flamingos sind in die Klasse der Vögel einzuordnen, dort bilden sie eine eigene Familie, die sogenannte Phoenicopteridae (= Flamingos).

Giraffe: Giraffen sind Säugetiere und gehören zur Ordnung der Paarhufer. Giraffen sind die größten Landtiere der Welt.

Gans, Graugans: Die Graugänse sind eine Art der Gattung Feldgänse. Sie reihen sich in die Familie der Entenvögel ein. Graugänse zählen zu den am häufigsten vorkommenden Wasservögeln, außerdem bilden sie in Europa die zweitgrößte Gänseart.

Gepard: Geparde sind Raubtiere, die sich in die Familie der Katzen einordnen. Geparde haben ein gelbes Fell, auf dem sich eine Vielzahl von kleinen schwarzen Flecken befindet. Im Gegensatz zum übrigen Fell, ist das Fell an der Bauchseite der Geparde weißlich gefärbt. Das Gesicht der Geparde ist ungefleckt, auffallend sind hier jedoch die zwei schwarzen Streifen, die von den Augen zu den Mundwinkeln laufen.

Hund, Deutscher Schäferhund: Der Deutsche Schäferhund zählt zu den intelligentesten Hunderassen. Er besitzt eine Vielzahl von positiven Charaktereigenschaften.

Hamster, Goldhamster: Ursprünglich sind die Goldhamster aus Syrien stammende Nagetiere. Heutzutage werden sie häufig als Haustiere gehalten.

Hase, Feldhase: Feldhasen (Lepus europaeus) sind Säugetiere, die zu der Familie der Hasen gehören. Sie reihen sich in die Gattung der Echten Hasen ein. Das Verbreitungsgebiet der Feldhasen reicht von Europa über das westliche Asien bis nach Nordafrika.

Igel: Igel (Erinaceidae) sind Säugetiere, die sich in die Ordnung der Insektenfresser einreihen. Die bekanntesten Vertreter der Igel sind der Braunbrustigel und der Weißbrustigel, beide Arten sind in Europa heimisch.

Iltis: Iltisse sind eine Untergattung der Marder. Sie sind mit Wieseln und Nerzen dicht verwandt.

Jaguar: Jaguare (Panthera onca) gehören zur Ordnung der Raubtiere, sie reihen sich in die Familie der Katzen ein und sind zugleich die größten Katzen Amerikas.

Kaninchen, Hauskaninchen: Das Hauskaninchen ist die domestizierte Form, d.h. eine neu gezüchtete Form, des europäischen Wildkaninchens.

Känguru: Kängurus sind Säugetiere aus der Beuteltierordnung Diprotodontia. Um eine Abgrenzung zu anderen Känguruarten, insbesondere zu den Rattenkängurus, zu schaffen, werden die Kängurus auch als Echte oder Eigentliche Kängurus bezeichnet.

Koala: Koalas (Phascolarctos cinereus) werden auch als aschgraue Beutelbären bezeichnet. Sie werden 61 bis 85 cm groß und erreichen ein Gewicht von 4 bis 14 kg.

Löwe: Löwen (Panthera leo) gehören zur Ordnung der Raubtiere und bilden in der Familie der Katzen die Unterfamilie der Großkatzen. Löwen sind in Asien und Afrika verbreitet, sie gelten als die größten Landraubtiere Afrikas.

Leopard: Leoparden (Panthera pardus) sind eine Raubtierart innerhalb der Familie der Katzen.

Lerche: Lerchen (Alaudidae) gehören zur Ordnung der Sperlingsvögel und bilden in dieser Ordnung eine äußerst artenreiche Familie, sie umfasst insgesamt 92 Arten.

Meerschweinchen, Hausmeerschweinchen: Die Hausmeerschweinchen werden auch als Gemeine Meerschweinchen (Cavia aperea) bezeichnet.

Maus, Hausmaus: Hausmäuse (Mus musculus) reihen sich in die Unterfamilie der Echten Mäuse ein. Sie ordnen sich in die Familie der Langschwanzmäuse ein und gehören zur Ordnung der Nagetiere.

Maulwurf, europäischer Maulwurf: Die europäischen Maulwürfe sind Tiere aus der Ordnung der Insektenfresser und bilden die Unterfamilie der Eigentlichen Maulwürfe. Maulwürfe stehen auf der Roten Liste gefährdeter Arten, aus diesem Grund steht das Töten dieser Tiere unter Verbot.

Im Juli 2005 beginnt die Deutsche Bahn mit der Modernisierung aller ICE-Züge der ersten Generation (ICE 1). Die 59 Züge mit ihren insgesamt rund 700 Wagen erhalten bis Ende 2008 nach und nach eine veränderte Innenraumausstattung. Auch bei den Triebköpfen sollen technische Veränderungen (neuer Drehgestellrahmen) vorgenommen werden.

 

Am 1. August 2005 wird das derzeit größte Kreuzfahrtschiff der Welt, die Queen Mary 2, erneut im Hamburger Hafen vor Anker gehen. Bereits im Sommer 2004 war der 345 Meter lange, 45 Meter breite und 72 Meter hohe Riese der Reederei Cunard in Hamburg zu Gast und lockte mindestens 250.000 Besucher an.