Themen TV Blog

Willkommen im Themen-TV-Blog. Wir berichten über Interessantes rund um die Welt des Fernsehens.

Akropolis, Athen: Die Akropolis in Athen ist über 3000 Jahre alt und liegt 156 m über der Stadt auf einem Kalksteinfelsen.

Biennale von Venedig: Im Jahr 1895 fand die erste Biennale, damals noch unter dem Namen Esposizione Internazionale d'Arte di Venezia statt. Die Gründungsväter der Biennale waren venezianische Künstler und Intellektuelle, sowie der venezianische Bürgermeister.

Reiseberichte aus der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts von den Great Plains in Nordamerika mußten den Zeitgenossen nahezu unglaubwürdig erscheinen, erzählten sie doch von Herden des majestätischen großen Wildrindes Bison, die von Horizont zu Horizont reichten. Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang zogen diese unvorstellbaren Massen von Büffeln am Auge des Betrachters vorbei, ohne dass ein Ende abzusehen gewesen wäre.

Sutherlandia frutescens ist –neben dem äußerst erfolgreich als Alternative zu Antibiotika eingesetzten „Umckaloabo“ (gewonnen aus der Kapland-Perlagonie) eine Neuentdeckung auf dem Gebiet der Naturheilmittel. Diese Pflanze aus der Familie der Bohnengewächse ist in den trockenen Zonen Südafrikas zuhause und scheint wahre Wunder bei der Behandlung HIV-infizierter Patienten zu bewirken. denn die Pflanze stärkt das Imunsystem, regt den Stoffwechsel an und sorgt damit für Appetit und Gewichtszunahme.

Das Glaukom, auch Grüner Star genannt, ist hier zu Lande eine häufige Ursache für Erblindungen. Die neuesten Zahlen sprechen für sich: In Deutschland leben rund 1 Million Glaukom-Patienten, die entsprechend behandelt werde.
Weitere 1 bis 2 Millionen wissen von ihrer Erkrankung nichts und laufen Gefahr zu erblinden.

Abu Simbel: Abu Simbel ist ein Ort in Nubien, südlich von Assuân, Ägypten, gelegen. Der Ort zeichnet sich durch zwei Felsentempel des Pharao Ramses II. aus, dieser ließ die Tempel um 1250 v. Chr. bauen.

Wal, Blauwal: Blauwale (Balaenoptera musculus) stammen aus der Familie der Furchenwale, dort bilden sie die Unterordnung der Bartenwale.

Tagpfauenaugen sind Schmetterlinge, die aus der Familie der Edelfalter stammen.

Uhus (Bubo bubo) stammen aus der Ordnung der Eulen und reihen sich in die Familie der Echten Eulen ein.

Vielfrasse (Gulo gulo) werden auch als Järv (ihr skandinavischer Name) oder als Bärenmarder bezeichnet.

Ratte, Wanderratte: Wanderratten (Rattus norvegicus) sind Nagetiere aus der Familie der Langschwanzmaeuse, sie reihen sich in die Unterfamilie der Echten Maeuse ein.

Robbe, Kegelrobbe: Kegelrobben (Halichoerus grypus) sind Raubtiere (die größten Raubtiere Deutschlands), die sich in die Familie der Hundsrobben einordnen.

Rotkehlchen (Erithacus rubecula) sind Singvögel aus der Ordnung der Sperlingsvögel, sie reihen sich in die Familie der Fliegenschnüpper ein.

Storch, Weissstorch: Weissstoerche (Ciconia ciconia) stellen eine Vogelart innerhalb der Familie der Stoerche dar.

Schwan, Höckerschwan: Höckerschwäne (Cygnus olor) reihen sich in die Ordnung der Gänsevögel ein und stammen aus der Familie der Entenvögel.

Schildkröte, Meeresschildkröte: Meeresschildkröten (Cheloniidae) sind eine Familie innerhalb der Ordnung der Schildkröten.

Tiger, Sibirischer Tiger: Sibirische Tiger (Panthera tigris altaica) gehören zur Familie der Katzen und bilden dort die Unterfamilie der Großkatzen.

Orang-Utans (Pongo pygmaeus) gehören zur Ordnung der Primaten und reihen sich in die Familie der Menschenaffen ein.

Otter, Fischotter (Lutra lutra) sind Raubtiere und gehören zur Familie der Marder.

Hauspferde (Equus caballus) gehören zur Familie der Pferde, sie werden in einer Vielzahl von Rassen auf der ganzen Welt gehalten.